- 08.06.2018
Landesranglistenqualifikation Nachwuchs 2018

TTC Wolmirstedt geht mit 5 Spielern an den Start

An den kommenden Wochenenden, des 09., 10., 16. Und 17. Juni 2018 treffen sich die Nachwuchsspieler des Tischtennis-Verbandes Sachsen-Anhalt um in Aschersleben und in Griebo die Qualifikation zur Landesrangliste auszuspielen. Auch der TTC Wolmirstedt wird mit vor Ort sein, wenn es um die begehrten Plätze der Landesrangliste im September in Biederitz geht.

Am ersten Turnierwochenende treffen sich die Schülerinnen und Schüler A und C in Aschersleben. Die Fahnen des TTC Wolmirstedt werden dort Oliver Lange bei den Schülern A, sowie Maja Hoffmann, Maya Klebe und Maya Haselow bei den Schülerinnen C hochhalten. Während es für die 3 Mädels die erste größere Turnierteilnahme ist, wird Oli alles versuchen, auch in der höheren Altersklasse – bei den Schülern B ist er bereits vorqualifiziert – die Landesrangliste zu erreichen.
Das Trainerteam wird aber auch ein Auge auf die bereits feststehenden Neuzugänge werfen, so werden am Samstag auch Lena Anhalt, Sara Langer und Jannik Kaukorat in Aschersleben an den Start gehen.

Ein Wochenende später wird in Griebo die Qualifikation zu den Landesranglisten der Jugen/Mädchen, sowie Schülerinnen und Schülern B ausgetragen. Die einzige Starterin des TTC Wolmirstedt, Lucy Zieske, ist an diesem Wochenende jedoch verhindert, da sie bei den Deutschen Meisterschaften für Leistungsklassen in Chemnitz an den Start gehen wird. In Griebo vor Ort wird jedoch abermals Neuzugang Lena Anhalt sein.

Der TTC Wolmirstedt wünscht seinen Startern maximale Erfolge und freut sich auf 2 schöne Wochenenden Aschersleben und Griebo.